• Schleswig-Holstein


Hypo Hund


warnen - helfen - retten

Eignung und Verlässlichkeit

Viele Hunde können Hypo-Hunde werden, aber definitiv nicht alle! Bei Eignung und gutem Training ca. 95% der auftretenden Unterzuckerungen anzeigenContinue Reading..

Bindung und Vertrauen

Der Hypo-Hund muss eine intensive Bindung zu seinem Menschen haben. Glaube ich meinem Hund, glaube ich meinem Gefühl oder glaube ich meinem Blutzuckermessgerät?Continue Reading..

Individueller Alltag und Training

Jeder Diabetiker hat einen individuellen Alltag! Damit ein zukünftiger Hypo-Hund seine Kernaufgabe lernen kann, muss er die Hypo-Situation gezeigt bekommen. Continue Reading..

Teilnahme / Termine / Kosten

Ob Erwachsener oder Kind, jeder kann von Diabetes betroffen sein. Continue Reading..

 

Warnen
Ein Hypo-Hund warnt einen Diabetiker Typ 1 vor Unterzuckerungen (=Hypoglykämie). Vom medizinischen Fachbegriff abgeleitet, heißt ein solcher Assistenzhund auch Hypo-Hund.

Helfen
Ein speziell trainierter Hypo-Hund kann den eintretenden Unterzucker riechen, dem Menschen ein Signal zur Selbsthilfe geben und Hilfsmittel, wie ein süßes Getränk, Traubenzucker, Blutzuckermessgerät u.ä. herbei bringen.

Retten
Ist der Diabetiker schon in tiefe Blutzuckerwerte abgerutscht und nicht mehr selbst handlungsfähig, kann der Hypo-Hund einen Alarmknopf betätigen und im Notfall Hilfe holen. Das hilft nicht nur Erwachsenen, sondern besonders auch Kindern, deren Eltern durch den Hypo-Hund aufmerksam gemacht werden.

Über Uns


MAGISCHER MOMENT

Die schwierigste Stufe für uns war, Bella aus der perfekten Trainingsanzeige in die Realanzeige zu führen.Continue Reading..

TRAINING

Die Ausbildungsangebote waren rar und teuer. Unsere Kurse sind preiswert.Continue Reading..

HUNDESCHULE

Von unserem selbst gemachten Hypo-Hund berichteten wir in der Zeitschrift „Insuliner“ im März 2010.Continue Reading..

QUALIFIKATION UND ZERTIFIKATE

Unser fachliches Konzept hat sich inzwischen so sehr bewährt. Wir haben die Zulassung nach §11 TschG.Continue Reading..

Alles begann mit unserer eigenen Hündin Bella. Sie ist ein Wolfsspitz, heißt Bella von den Maiglöckchen und wurde am 19.05.2007 geboren.
Continue Reading..

Hypo-Schulen


Hier finden Sie weitere Hypo-Hundeschulen

Humani

ASSISTENZHUNDESCHULE IN GLANDORF

Hund und Ich

aus der Schweiz

Aktuelles und Medien


Kosten für Kurs und Lehrmittel


Kursgebühren in Deutschland

4.200,-€ netto zzgl. 19% MwSt

€4.998
  • Hilfe und Beratung
  • Anleitung in Theorie und Praxis
  • Catering bei allen Modulen
  • telefonische Beratung nach Absprache auch zwischen den Modulen
  • Nachbetreuung durch telefonische Sprechstunden n.V

Lern und Trainingsmittel

Starter.kit 250€ und Messlisten-Auswertung 126€ zzgl. 19% MwSt,

€447,44
  • Lern- und Trainingsunterlagen für 10 Module
  • •ein Aufnäher zur Kennzeichnung des Hundes als „Assistenzhund in Ausbildung“
  • eine Stupse
  • eine Leckerli-Tasche
  • ein Clicker
  • statistische Analyse des Anzeigeverhaltens
  • Analyse der 3 Messlisten

Prüfung zum Mensch-Assistenzhund-Team

Hypo-Hund e.V. Prüfungsordnung

€350,-
  • Hypo-Hund e.V. prüft
  • unabhängigen Prüfer/innen
  • Abschlussprüfung

Kontakt


Hier finden und erreichen Sie uns

Alte Landstraße 2 24860 Uelsby
0 46 23 - 18 57 02
info@mueller-uelsby.de
Yay! Nachricht gesendet.
Error! Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Impressum


Hypo-Hundeschule
Dr. Anna Sophie Müller
Alte Landstraße 2
24860 Uelsby

Telefon: 0 46 23 – 18 57 02
Telefax: 0 46 23 – 18 57 01
E-Mail: info(at)hypo-hundeschule.de

Inhaltlich verantwortlich nach TMG: Dr. Anna Sophie Müller

Nutzungsbedingungen/Disclaimer/Datenschutz
Continue Reading..